Heinrich "Henry" Feuerborn
1802 – 1870


1300
bis
1800

Unser Familienname kommt aus der Provinz Westfalen (zwischen Rhein und Weser im Westen Preussens) nahe am Teutoburger Wald. Hier im Gebiet des Dorfes Verl gibt es viele Höfe, die Verbindungen zu den Feuerborns haben. Der Name Feuerborn geht wahrscheinlich bis nach 1300 zurück. Hier sind die Familiennamen Jacobfeuerborn, Tönsfeuerborn und Junkerfeuerborn entstanden, aber auch Paulfeuerborn.


1802

Heinrich Gerhard Jacobfeuerborn wurde am 10. Januar 1802 in Verl, Preußen geboren. Sein Vater war Johann Christopher Jacobfeuerborn und seine Mutter war Elisabeth Koch. Sie gehörten zur Kirchengemeinde St. Anna, Verl

 

 

1831

Heinrich G. Jacobfeuerborn heiratet Elisabeth Hülshorst am 17. Mai 1831 in Verl, Preußen in der  St. Anna Kirche zu Verl

 

 

1832

Am 10. Juni wurde die Tochter Anna Maria geboren. In den USA bekannt als Mary.

 

 

1834

13. Juni, die zweite Tochter Elisabeth wurde geboren.

 

12. Dezember, Heinrichs Frau Elisabeth starb. Heinrich bat seine Tante (sie musste eine Claasbrummel (Brummel) gewesen seine) seine beiden kleinen Töchter als die ihrigen aufzuziehen.

 

 

1837

Heinrich siedelte im Gebiet von Naperville, Illinois

 

 

1840

In den späten 1830ern obder den frühen 1840ern verließen Verler Familien mit den Namen Feuerborn und Brummel Deutschland um sich in den USA niederzulassen. Nach dem Preussischen Krieg wurde Preussen in Deutschland und Frankreich aufgeteilt. Sie verließen Deutschland um dem deutschen Militär zu entfliehen. Sie wollten nicht in der Armee kämpfen. Sie hatten Angst, in die Armee gezwungen zu werden. Die beiden Familien entschieden sich, die Namen zu wechseln. Die Brummels waren größere Menschen während die Feuerborns von kleinerer Statur waren.

 

 

1842

Heinrich kehrte nach Verl zurück

 

 

1843

Heinrich heiratete am 17. Mai die 25-jährige Margareth Becker in der St. Anna Kirche zu Verl.

 

 

1844

Ihr erster Sohn, Johann Heinrich wurde geboren

 

 

1846

Tochter Anna Marie wurde geboren

 

Die Emigration der Jacobfeuerborns nach Amerika bekann bald darauf.

 

 

1849

Drei von Heinrichs Neffen - Johann, geboren am 20. April 1828, Heinrich, geboren am 29. Dezember 1830 und Conrad, geboren am 31. Oktober 1826 – gingen am 4. April 1849 an Bord der „Johann Carl“ in Bremen um zusammen mit Hermann Feldewert (27 Jahre) und Heinrich Wiesbrock (20 Jahre) nach Amerika zu fahren. Sie hatten nach New York gebucht mit dem Ziel Illinois. Jeder von ihnen wurde als „Arbeiter“ gelistet und jeder von ihnen hatte eine Kiste dabei. Die Passagierlister der „Johann Carl“ weist Heinrich als „Heinrich Class Brummer“ aus aber es scheint, das er bereits kurz nach der Ankunft des Schiffes seinen Namen in Henry Feuerborn geändert hat.

 

 

1851

Heinrich und seine Frau Margaret (Becker) und vier gingen gingen ins La Salle County, Illinois, wo sie eine Landwirtschaft betrieben. Die Kinder waren Maria und Elisabeth aus Heinrichs erster Ehe so wie Johann Heinrich und Anna Maria

 

Heinrichs Nichte Elisabeth (Claasbrummel) Hermreck und ihr Ehemann Wilhelm Anhorst Hermreck und ihre 5 Kinder kamen ebenfalls im selben Jahr, möglicherweise zusammen mit Heinrich

 

Heinrich wurde Staatsbürger der Vereinigten Staaten von Amerika

1853

Conrad wurde geboren

 

 

1855

Heinrich wurde geboren

 

 

1857

Johann Christopher wurde geboren

 

 

1858

Heinrich verkaufte seine Landwirdschaft und ging nach Garnett, Kansas, wo er im Anderson County mit einer neuen Landwirtschaft weiter machte. Sie halfen die neue Kirche „St. Bonifazius“ zu bauen.

 

 

1859

Im Frühjahr unternahmen Johann Heinrich, 15 Jahre, und Johann Pickert eine Reise nach Pikes Peak, Colorado. Nach ihrer Rückkehr  siedelten sie in Garnett, Kansas. Später gingen sie zusammen in die Armee.

 

 

1860

Anna heiratet Heinrich Westenmeyer am 4. November 1860.

 

 

1861

Joseph wurde geboren

 

 

1862

Heinrich und Margaret gingen, zusammen mit Conrad und Joseph, zurück nach Ottawa, Illinois, weg vom Krieg.

 

 

1870

Heinrich starb.


© 2002 by Josef Thomalla


Zurück zum Seitenanfang